Rosaria Ferrara wird die mediterrane Küche präsentieren.

Liebe Mitglieder des Freundeskreises Thurnau-Positano e.V.,

 nachfolgend erhalten Sie vorab eine Pressemitteilung über eine von uns geplante Kochveranstaltung mit Rosaria Ferrara und den von der Marktgemeinde Thurnau veranstalteten Kochkurs.

 Ihr

Vorstand 

  

Pressemitteilung

Ein besonderes Genussereignis findet am Sonntag, 4. März 2012 in der Schlossbräu, der Gaststätte am Thurnauer Schlossweiher, statt: Rosaria Ferrara aus der Thurnauer Partnerstadt Positano kocht ein typisches Menü der italienischen Amalfiküste und bringt damit Sonne aus dem Süden nach Oberfranken.

Als Vorspeise (antipasti) wird es Tintenfisch an Staudensellerie mit Walnüssen geben, zum 1. Gang (primi piatti) werden Pasta mit Venusmuscheln, Zucchini an Basilikum und Risotto alla Pescatora gereicht,  für den 2. Gang (secondo) sind Spieße von Scampi und Schwertfisch mit Gemüse und gemischtem Salat vorgesehen und als Nachspeise (dolci) wird Rosaria eine süße positanesische Überraschung vorbereiten.

Der Freundeskreis Thurnau-Positano e.V.  freut sich, dass Rosaria Ferrara aus Positano und Bernhard Wagner von der Schlossbräu für diese deutsch-italienische Genussaktion gewonnen werden konnten!

Die Kosten für das italienische Menü, das es mittags (12.30 Uhr) und abends (19.00 Uhr) jeweils für maximal 70 Teilnehmer geben wird, betragen pro Person 37,50 € (ohne Getränke). Reservierungen bitte direkt unter 09228 / 99 65 99  Thurnauer Schlossbräu, Am Schlosspark 2, 95349 Thurnau.

Rosaria Ferrara wird die mediterrane Küche nicht nur am 04. März 2012 präsentieren, sie wird zudem einen italienischen Kochkurs in Thurnau leiten, der an folgenden Terminen stattfinden wird: 05., 07., 09., 12. und 14. März 2012. Organisiert wird der Kochkurs von der Marktgemeinde Thurnau. Dort können Details (Teilnahmegebühren, nötige Utensilien etc.) erfragt werden. Anmeldungen nimmt Frau Hering unter Tel.-Nr.: 09228 /  95121 entgegen.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.