Kategorie-Archiv: Aktuelles

Besuch unserer Freunde aus Positano vom 5.-13. Dezember 2017


Liebe Freunde und Mitglieder unserer Städtepartnerschaft, der Besuch unserer Freunde aus unserer Partnerstadt rückt näher.
Bitte drückt, bzw. bitte drücken Sie, auf nachfolgenden Link um unser Programm einzusehen. Wir freuen uns, dass wir erneut eine finanzielle Unterstützung der Europäischen Union bekommen werden.
Programm Blickpunkt

Besuch in Positano 29.10.-5.11.2016 und Einweihung der Piazza Thurnau

Unvergessliche Tage bescherten uns unsere Freunde um Rosaria Ferrara und Mechy D´Aiello, der Sindaco Michele de Lucia, Vice-Sindaco Francesco Fusco und Assessore Antonio Palumbo, die Einweihung der Piazza Thurnau wird allen die dabei waren in ewiger Erinnerung bleiben, unvergesslich!
Besonderer Dank auch an Bürgermeister Martin Bernreuther und Sandra Bali, in Zusammenarbeit mit unserem Freundeskreis und den Thurnauer Töpfern haben wir eine wunderschöne Skulptur geschaffen, mit einem Kleinlastwagen nach Positano geschickt, Sie nimmt einen wunderschönen Platz auf der Piazza Thurnau ein!

15 Jahre Städtepartnerschaft Positano-Thurnau- 15 anni Gemellaggio tra Thurnau e Positano

pergamena_gemellaggio

Am 1. April diesen Jahres jährt sich die Städtepartnerschaft zum 15. Mal, unser Altbürgermeister und Ehrenbürger Rudi Hofmann und der damalige Sindaco von Positano Domenico Marrone besiegelten dies mit der Unterzeichnung der Partnerschaftsurkunde.

Die hier gezeigte Partnerschaftsurkunde datiert aus dem Jahre 2010, sie wurde der Marktgemeinde Thurnau zum 10 jährigen Jubiläum der Städtepartnerschaft von der Comune di Positano geschenkt und ist im Thurnauer Rathaus zu sehen.

Doch zurück ins Jahr 2000: Heinz Schnauder schreibt von einer illustren Thurnauer Abordnung, die 1447 Kilometer mit einem Bus des Thurnauer Busunternehmens Vogel an die Amalfiküste reiste, 18 Stunden…, aber lassen wir unseren Meister Schnauder doch zu Wort kommen:

„Es ist gleich am Anfang meines Berichtes festzustellen, dass unsere kühnsten Träume anlässlich des Besuchs unserer Partnergemeinde Positano weit übertroffen wurden.“

Viele Thurnauer und viele Positanesen durften in diesen zurückliegenden 15 Jahren vergleichbare Erfahrungen machen!

Es lebe, wachse und blühe unsere Städtepartnerschaft- vivat, crescat, floreat il nostro gemellaggio- ad multos annos!

Volker Seitter